SAP Knowledge Base Article - Public

3161413 - Integration mit dem Workflow-System scheitert in unbestimmten Abständen (On-Premise)

Symptom


In unserem On-Premise System haben wir festgestellt, dass das angebundene Workflow-System manchmal nicht erreichbar ist. Hierbei können dann bspw. keine neuen Freigaben gestartet werden. Wenn wir die Freigabe einige Sekunden später starten möchten, funktioniert es problemlos. In der effektif.log haben wir folgende Fehlermeldung gefunden.

javaUnexpected authentication exception: com.auth0.jwt.exceptions.InvalidClaimException: The Token can't be used beforetrue



Resolution


Bei dieser Thematik schlägt die Authentifizierungsmethode fehl, da es einen minimalen Zeitunterscheid zwischen den beiden Servern gibt. Innerhalb der Anwendungen kann ein Toleranzfenster innerhalb der Authentifizierungsmethode konfiguriert werden. Das Toleranzfenster wird bei der Auswertung von Zeitstempeln angewendet. Dadurch sind dann auch Token, die aus Sicht des Servers in der Zukunft generiert wurden bereits gültig, insofern sie im Toleranzfenster liegen. Das Toleranzfenster wird als Konfiguration für die einzelnen Anwendungen definiert. Die Werte müssen hierbei nicht gleich sein.

Konfiguration im Process Manager

1. configuration.xml öffnen
2. Innerhalb des configuration-Block einen neuen Eintrag

10 ]]>

hinzufügen

(Der Wert zwischen den Elementen (im Beispiel 10) repräsentiert die Anzahl an Sekunden für das Toleranzfenster)

3. Tomcat neustarten

Konfiguration im Workflow

1. effektif-onpremise.properties öffnen
2. Den Eintrag

xml


hinzufügen
(Der Wert (im Beispiel 10) repräsentiert die Anzahl an Sekunden für das Toleranzfenster)

3. Tomcat neustarten


Anschließend kommunizieren die beiden Systeme problemlos miteinander, da der nötige Zeitstempel größer ist. Dementsprechend würde in Ihrem Fall bspw. der Workflow ohne Fehler durchlaufen.



Keywords

KBA , BPI-SIG-CA-AWF , Approval Workflow for SAP Signavio , How To

Product

SAP Signavio Process Manager all versions ; Signavio Process Manager all versions